© APA/ROBERT JAEGER

Sport Fußball
12/03/2019

ÖFB-U19 in EM-Quali gegen Schweden, Nordirland, Gibraltar

U17 gegen Norwegen, Island, Moldawien Gastgeber - Schwere Gruppe bei neuem Format für Jahrgang 2003

Österreichs Fußball-U19 trifft in der ersten Qualiphase für die EM 2021 im November 2020 auf Gastgeber Schweden, Nordirland und Gibraltar. Das ergab die Auslosung am Dienstag in Nyon. Heimrecht hat im Oktober 2020 die U17, die es in der ersten Qualiphase für die EM 2021 mit Norwegen, Island und Moldawien zu tun bekommt. Die beiden Topteams steigen jeweils fix auf, auch der Dritte hat Chancen.

Eine Hammergruppe erwischte indes der Jahrgang 2003. Beim neuen Format - ähnlich der Nations League im Männerbereich - geht es für die Truppe von Trainer Martin Scherb um den Klassenerhalt in der A-Liga, die Gegner sind im November 2020 Gastgeber England, Italien und Serbien. Dafür wäre zumindest der dritte Platz notwendig.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.