Nissan-Logo

© Reuters

Fußball
04/07/2014

Nissan neuer Champions-League-Sponsor

Der japanische Autohersteller wird die Königsklasse für vier Jahre sponsern.

Der Autohersteller Nissan wird ab der kommenden Saison und für vier Jahre als neuer Sponsor der Champions League fungieren. Das gaben die Firma aus Japan und der europäische Fußball-Verband (UEFA) am Montag bekannt. Nissan tritt damit die Nachfolge von Ford an. Ford ist seit der Saison 1992/93 einer der Sponsoren der Champions League, zieht sich mit Saisonende aber zurück.

Nissan ist auch Sponsor der Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.