© APA/HANS PUNZ

Sport Fußball
04/19/2019

Fußball: Misslungene Djuricin-Premiere bei Blau-Weiß Linz

Die Oberösterreicher unterlagen daheim Kapfenberg 0:2. Leader Ried kam nur zu einem 3:3 bei den Young Violets.

Das Debüt von Ex-Rapid-Coach Goran Djuricin als Trainer in der 2. Fußball-Liga bei Blau-Weiß Linz ist misslungen. Die Oberösterreicher unterlagen am Freitag vor Heimpublikum gegen den Kapfenberger SV mit 0:2 und fielen auf Tabellenrang fünf zurück. Neuer Dritter ist Austria Lustenau, die Vorarlberger setzte sich beim SV Lafnitz dank drei Ronivaldo-Treffern 3:2 durch.

Einen Punkt hinter der Austria folgt auf dem vierten Platz Wacker Innsbruck II, das beim FAC ein 1:1-Remis holte. Den höchsten Sieg in den Spielen am Freitag bisher feierte der FC Liefering, der die FC Juniors OÖ mit 5:1 vom Platz schoss. Der SV Horn besiegte Amstetten mit 2:0.

Vorne bleibt Ried nach einem 3:3 bei den Young Violets. Wattens kann aber mit einem Sieg am Sonntag gegen Schlusslicht Steyr die Führung übernehmen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.