© REUTERS/DANIELE MASCOLO

Sport Fußball
01/23/2021

Serie A: Milan bleibt nach dem 0:3 gegen Atalanta voran

Inter Mailand konnte den Ausrutscher des Stadtrivalen nicht nutzen und verpasste mit einem 0:0 in Udine die Tabellenspitze.

Die Mailänder Fußball-Großklubs sind am Samstag in der Serie A sieglos geblieben. Spitzenreiter AC Milan kassierte im Meazza-Stadion mit dem 0:3 gegen den Vierten Atalanta Bergamo die zweite Saisonniederlage und liegt nur noch zwei Punkte vor dem Tabellenzweiten Inter, der auswärts gegen Udinese nicht über ein 0:0 hinauskam. Der Dritte AS Roma kam durch ein Heim-4:3 über Spezia bis auf sechs Zähler an Milan heran.

Nach drei Siegen in Folge hat Spitzenreiter AC Mailand eine herbe Niederlage kassiert: Die Rossoneri hatten am Samstagabend Atalanta Bergamo nichts entgegenzusetzen. In der 26. Minute landete der Ball nach einer kurz ausgeführten Ecke beim Deutschen Gosens, nach dessen schwungvoller Flanke bezwang Romero Milan-Goalie Donnarumma per Flugkopfball - 1:0.  Nach Seitenwechsel trat der Slowene Ilicic nach einem Foul an ihm selbst zum Elfer an und erhöhte sicher zum 2:0 (53.).

Milans Offensivbemühungen liefen auch in dieser Phase oft ins Leere. Zlatan Ibrahimovic war mehr mit dem Ball als mit dem Dirigieren und der unmittelbaren Fehleranalyse seiner Mitspieler beschäftigt. Zapata schloss einen Konter aus kurzer Distanz zum Endstand von 0:3  ab (77.).

Zu diesem Zeitpunkt war bei Milans Mario Mandzukic bereits eingewechselt (70. Minute) worden. Der Kroate hätte sein Debüt nach nur wenigen Minuten mit dem Anschlusstreffer krönen können, nach einer unübersichtlichen Situation im Strafraum brachte er jedoch keinen Druck hinter den Ball (71.). So stand am Ende eine 0:3-Niederlage, die das seit nun elf Spielen ungeschlagene Bergamo auf Rang vier führte. Milan hingegen bleibt an der Tabellenspitze, weil Inter Mailand in Udine nicht über ein 0:0 hinauskam.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.