FBL-ESP-FRIENDLY-BARCELONA-NASTIC

© APA/AFP/PAU BARRENA / PAU BARRENA

Sport Fußball
09/12/2020

Messi spielte bei 3:1-Testsieg von Barcelona als Kapitän

Der zuletzt abwanderungswillige Superstar schlüpfte gleich in seine alte Rolle zurück.

Erstmals seit dem Theater um seinen verhinderten Vereinswechsel ist Lionel Messi wieder im Barcelona-Trikot aufgelaufen. Im ersten Spiel unter Neo-Trainer Ronald Koeman, einem 3:1-Testspiel-Sieg gegen den katalonischen Klub Gimnastic de Tarragona, trug der zuletzt abwanderungswillige Superstar die Kapitänsbinde.

FC Barcelona vs Gimnastic de Tarragona

Ousmane Dembele schoss Barca in Führung, ehe der als Champions-League-Sieger vom FC Bayern München zurückgekehrte Philippe Coutinho und Antoine Griezmann jeweils einen Elfmeter verwerteten. Koeman wechselte in der Halbzeit komplett durch, wodurch etwa der 19-jährige Konrad de la Fuenta als erster US-Profi überhaupt für die erste Mannschaft Barcelonas auflief.

Diego Simeone an Corona erkrankt

Derweil wurde bekannt, dass Atletico Madrids Trainer Diego Simeone positiv auf das Coronavirus getestet worden ist. Simeone könnte dem Team damit im Auftaktspiel der spanischen Liga in zwei Wochen fehlen. Atletico steigt wie Barca und Real Madrid erst verspätet in die Meisterschaft ein.

Simeone zeige keine Symptome einer Erkrankung und befinde sich derzeit in Selbstisolation zu Hause, gab Atletico bekannt. Der Argentinier hatte sich demnach Freitag einem Test unterzogen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.