Sport | Fußball 07.05.2018

Fußball: Kreissl bleibt bei Sturm Sport-Geschäftsführer

© Bild: APA/EXPA/SEBASTIAN PUCHER / EXPA/SEBASTIAN PUCHER

Der ehemalige Tormann unterschrieb unbefristeten Vertrag mit beidseitigem Kündigungsverzicht bis 2020

Sport-Geschäftsführer Günter Kreissl hat beim SK Sturm einen neuen Vertrag unterschrieben. Wie der bis dato geltende Kontrakt läuft auch das neue Arbeitspapier ohne Befristung, teilte der Fußball-Bundesligist am Montagabend mit. Zusätzlich vereinbarten die beiden Parteien einen beidseitigen Kündigungsverzicht bis 2020. Kreissl war im Frühling 2016 vom SC Wiener Neustadt nach Graz gewechselt.

"Ich blicke sehr positiv auf die bisherigen zwei Jahre beim SK Sturm zurück und freue mich darauf, auch in Zukunft gemeinsame Wege zu gehen", wurde der ehemalige Torhüter in einer Clubaussendung zitiert. "Das Faszinierendste am SK Sturm ist für mich nach wie vor das außergewöhnliche Energiepotenzial dieses Vereins. Speziell die Begeisterung bei unseren Spielen gibt mir oft Kraft für die zu bewältigenden Aufgaben."

Sturm-Präsident Christian Jauk war voll des Lobes für Kreissl. "Mit seinem sportlichen Know-How hat er in den letzten beiden Saisonen eine Mannschaft aufgebaut, die begeistert und sportlich erfolgreich ist", sagte er. Der Aufsichtsrat habe den neuen Vertrag einstimmig abgesegnet, teilte Sturm abschließend mit.

( Agenturen ) Erstellt am 07.05.2018