Patson Daka (li.) traf diesmal nicht für die Salzburger. 

© GEPA pictures/ Jasmin Walter

Sport Fußball
08/08/2020

Klarer Salzburg-Sieg gegen Nizza zum Trainingslager-Abschluss

Nach einem 0:1-Rückstand gewinnt die Truppe von Jesse Marsch mit 4:1 gegen den französischen Klub.

Red Bull Salzburg hat zum Abschluss des etwas mehr als einwöchigen Trainingslagers in Bramberg Selbstvertrauen getankt. Der Double-Sieger schlug den französischen Erstligisten OGC Nizza am Samstag im Testspiel in Zell am See nach 0:1-Pausenrückstand deutlich mit 4:1. Es war der zweite Test der Truppe von Coach Jesse Marsch in der Saisonvorbereitung nach einem 2:2 gegen NK Ljubljana.

Nach einem Treffer der von Patrick Vieira gecoachten Franzosen, die bereits in zwei Wochen mit der Ligue-1-Meisterschaft starten, durch Amine Gouiri (6.) sorgten Sekou Koita (49.), Zlatko Junuzovic (55.) mit einem direkten Freistoß und Doppel-Torschütze Mergim Berisha (59., 62.) für die Wende. Die Salzburger haben nun am Sonntag und Montag zwei Tage frei.

Ergebnisse von Testspielen am Samstag:

Red Bull Salzburg - OGC Nizza 4:1 (0:1)

Zell am See, Tore: Koita (49.), Junuzovic (55./Freistoß), Berisha (59., 62.) bzw. Gouiri (6.)

SK Sturm Graz - Ferencvaros Budapest 0:1 (0:0)

Bad Radkersburg, Tor: Varga (53.)

ASK St. Valentin (OÖ-Liga) - SKN St. Pölten 0:5 (0:3)

St. Valentin, Tore: Davies (7.), Hugi (22.), Tanzmayr (25.), R. Ljubicic (84.), Meister (90.)

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.