Sport | Fußball
09.11.2018

Grillitsch fällt für finale Nations-League-Partien aus

Der 23-jährige Hoffenheim-Legionär erlitt im Champions-League-Match in Lyon einen Sehnenriss in der mittleren Zehe.

ÖFB-Teamspieler Florian Grillitsch fällt für die beiden finalen Partien der UEFA Nations League gegen Bosnien-Herzegowina (15. November in Wien) und Nordirland (18. November in Belfast) aus. Der Hoffenheim-Legionär zog sich am Donnerstagabend im Champions-League-Match in Lyon (2:2) einen Sehnenriss in der mittleren Zehe zu, wie der ÖFB am Freitag mitteilte.

Sein Klub geht von einer rund dreiwöchigen Pause für den 23-Jährigen aus. "Das ist ganz kompliziert, das hat etwas mit Anatomie und Physik zu tun", beschrieb Hoffenheim-Trainer Julian Nagelsmann die Verletzung. ÖFB-Teamchef Franco Foda will im Laufe des Wochenendes über eine Nachnominierung für den Mittelfeldmann entscheiden.