Sport | Fußball
09.07.2017

Gastgeber USA startet mit 1:1 gegen Panama in Gold Cup

Im zweiten Spiel der Gruppe B gewinnt Martinique gegen Nicaragua mit 2:0.

Gastgeber USA ist mit einem Unentschieden in den Gold Cup gestartet. Vor 47.600 Zuschauern in Nashville mussten sich die Amerikaner am Samstag mit einem 1:1 gegen Panama begnügen. Der im März eingebürgerte, in England geborene Dom Dwyer brachte das US-Team in der 50. Spielminute in Führung. Panama konnte allerdings zehn Minuten später durch Miguel Camargo den Ausgleich erzielen.

Im zweiten Spiel der Gruppe B gewann Martinique gegen Nicaragua mit 2:0 und übernahm damit die Tabellenspitze. Insgesamt zwölf Mannschaften nehmen am Kontinentalturnier der CONCACAF-Zone (Nord- und Mittelamerika, Karibik) teil. Gespielt wird in drei Gruppen.