EUEO 2020 postponed for a year by UEFA

© EPA / JEAN-CHRISTOPHE BOTT

Sport Fußball
11/26/2020

Fußball-Funktionär wegen Rassismus lebenslang gesperrt

Nurlan Ibrahimov, der beim aserbaidschanischen Meister Karabach Agdam als Pressesprecher arbeitet, wird aus dem Verkehr gezogen.

Die Europäische Fußball-Union (UEFA) hat nach rassistischen Äußerungen Nurlan Ibrahimov vom aserbaidschanischen Meister Karabach Agdam lebenslang für "alle fußballerischen Aktivitäten" gesperrt. Wie die UEFA am Donnerstag mitteilte, sei die Kontroll-, Ethik- und Disziplinarkammer zu diesem Urteil gekommen. Außerdem wurde gegen den Verein, bei dem Ibrahimov als Pressechef arbeitet, eine Geldstrafe in Höhe von 100.000 Euro verhängt.

Die UEFA will sich auch beim Weltverband FIFA dafür stark machen, dass der Ausschluss Ibrahimovs weltweit verhängt wird.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.