Sport | Fußball
02.09.2018

Ewandro schießt Young Violets zum Sieg in Klagenfurt

Der brasilianische Neuzugang erzielt das Tor zum 2:1.

Die Young Violets Austria Wien haben am Sonntag zum Abschluss der sechsten Runde in der 2. Fußball-Liga mit einem 2:1 bei Austria Klagenfurt ihren zweiten Saisonsieg eingefahren. Matchwinner für die Veilchen war der für die Profis vorgesehene Neuzugang Ewandro, der in der 54. Minute das Siegestor erzielte.

Der 22-jährige brasilianische Offensivspieler, für den erst am Donnerstag die Spielgenehmigung eingetroffen war, traf mit einem Schuss von der Strafraumgrenze für den Tabellen-Elften. Davor hatte Benedikt Pichler in der 18. Minute auf 1:0 für die Kärntner gestellt, Aleksandar Jukic gelang knapp zwei Minuten später der Ausgleich.