FSV Mainz 05 vs Bayer 04 Leverkusen

Adam Szalai

© EPA / ARMANDO BABANI

Sport Fußball
09/23/2020

Mainz-Profis traten nach Rauswurf des Mitspielers in den Streik

Stürmer Adam Szalai wurde suspendiert. Die Mannschaft soll die Rücknahme der Klub-Entscheidung fordern.

Beim deutschen Bundesligisten FSV Mainz 05 haben die Profis am Mittwochnachmittag das Training verweigert. Nach Informationen der Bild-Zeitung soll der Grund für den Spielerstreik die am Montag erfolgte Suspendierung von Stürmer Adam Szalai sein. Das Team soll die Rücknahme des Rauswurfs fordern.

Der 32-jährige Szalai war mit sofortiger Wirkung vom Training freigestellt worden. Laut Bild erschien der Ungar Mittwochfrüh dennoch zur Athletikeinheit, die er jedoch nicht mit der Mannschaft absolvieren durfte. Daraufhin erschienen die Mainzer Profis am Nachmittag nicht auf dem Platz. Der Verein äußerte sich zunächst nicht zu dem Vorfall.

Laut dem Bericht geht es auch um Geld. Szalai soll sich als Mitglied des Mannschaftsrats für die in Aussicht gestellte Rückzahlung der Gehälter starkgemacht haben, auf das die Spieler wegen der Coronakrise teilweise verzichtet hatten. Der Klub wolle nun offenbar nichts mehr zurückzahlen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.