© Action Images via Reuters / CARL RECINE

Sport Fußball
05/09/2019

Barcelona-Stürmerstar Luis Suarez wurde am Knie operiert

Der Eingriff erfolgt aufgrund einer Meniskusverletzung. Wie diese zustande kam, ist nicht bekannt.

Barcelonas Stürmerstar Luis Suarez hat sich wegen einer Meniskus-Verletzung einem Eingriff im rechten Kniegelenk unterzogen. Die Arthroskopie erfolgte am Donnerstag, teilte der spanische Meister zwei Tage nach dem Aus im Halbfinale der Champions League gegen Liverpool mit. Wie lange der 32-jährige Nationalspieler Uruguays ausfalle, werde nach der Operation mitgeteilt.

Wann sich Suarez die Verletzung zugezogen hat, blieb zunächst offen. In Liverpool am Dienstagabend stand der Angreifer 90 Minuten lang auf dem Platz. Suarez hat in dieser Saison wettbewerbsübergreifend 25 Tore für Barca erzielt. Die Meisterschaft haben die Katalanen bereits sicher, nach dem Aus in der Königsklasse können sie am 25. Mai im Cupfinale gegen Valencia noch das Double perfekt machen.