© Instagram / Mario Balotelli

Sport Fußball
03/04/2019

Balotellis selbstgedrehter Torjubel ist ein Instagram-Hit

Das italienische Enfant terrible schnappte sich nach seinem spektakulären Tor ein Handy und filmte den Jubel.

Mario Balotelli hat wieder einmal für Schlagzeilen gesorgt - diesmal mit einem außergewöhnlichen Torjubel. Nach einem Seitfallzieher im Ligaspiel gegen AS Saint-Etienne (Endstand 2:0) rannte der Stürmer von Olympique Marseille auf einen hinter dem Tor stehenden Kameramann zu, schnappte sich sein dort abgelegtes Handy, filmte den Jubel mit seinen Mitspielern - und veröffentlichte das Video anschließend auf Instagram.

Balotelli war im Jänner von OGC Nizza nach Marseille gewechselt. Auf seinen Stationen bei Inter Mailand, AC Milan, Liverpool oder Manchester City war der mittlerweile 28-jährige Italiener immer wieder durch Eskapaden aufgefallen. 2012 sorgte Balotelli mit zwei Toren im EM-Halbfinale in Warschau gegen Deutschland (2:1) für die Entscheidung.