© REUTERS / INA FASSBENDER

Sport Fußball
09/18/2018

Augsburg-Spieler Dong-won verletzt sich beim Torjubel

Der Südkoreaner landet nach einem fröhlichen Hüpfer unglücklich.

Der FC Augsburg muss mehrere Wochen auf Offensivspieler Ji Dong-won verzichten. Wie der deutsche Bundesligist von Martin Hinteregger, Michael Gregoritsch und Co. mitteilte, zog sich der Südkoreaner Samstag beim FSV Mainz 05 (1:2) eine Kapsel- und Innenbandverletzung im linken Knie zu. Der 27-Jährige erlitt die Verletzung beim Jubeln über seinen Führungstreffer als er unglücklich landete.

"Ich habe mich riesig über das Tor gefreut, doch im nächsten Moment passiert diese Verletzung. Das ist bitter, aber ich kann es nicht ändern. Ich werde jetzt in der Reha alles tun, um so schnell wie möglich wieder zurückzukommen", sagte der Pechvogel nach der Diagnose.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.