Sport | Fußball
11.07.2018

Alaba stieg nach Urlaub wieder ins Bayern-Training ein

Für David Alaba ist der Urlaub vorbei. © Bild: APA/AFP/CHRISTOF STACHE

Der 26-Jährige hatte aufgrund seiner Team-Auftritte ein paar Tage mehr frei.

David Alaba ist am Mittwoch wieder ins Training seines Klubs Bayern München eingestiegen. Als Nationalspieler hatte der 26-jährige Wiener etwas länger Urlaub als andere Kollegen. An seinem ersten Arbeitstag nach den Ferien ging es für Alaba mit dem Rad in den Wald. Dort stand für die Mannschaft des neuen Bayern-Trainers Niko Kovac auch eine Laufeinheit auf dem Programm.

Alaba hatte nach Saisonende mit den Bayern mit dem ÖFB-Team noch die Länderspiele gegen Russland (1:0), Deutschland (2:1) und Brasilien (0:3) absolviert. Die deutschen Nationalspieler der Münchner werden nach ihrem Aus in der WM-Gruppenphase am 25. Juli aus dem Urlaub zurück erwartet. Als letzter Akteur wird Frankreichs WM-Finalist Corentin Tolisso beim deutschen Meister erst im August wieder ins Training einsteigen.