© APA/ERWIN SCHERIAU

Sport Fußball
01/28/2020

Kurios: 17 Spieler haben Grippe, Zweitligist muss Training absagen

Der GAK muss die Vorbereitungen für die Frühjahrssaison aufgrund von Personalmangel unterbrechen.

"Ich bin seit 50 Jahren in diesem Geschäft, aber so etwas habe ich noch nicht erlebt". Der sportliche Leiter des GAK Alfred Gert fand klare Wort. Wie auf der Klub-Homepage des Fußball-Zweitligisten am Montag zu lesen war, konnte das Training der Kampfmannschaft nicht stattfinden. Der Grund: Gleich 17 (!) Spieler seien erkrankt, die meisten davon an der Grippe, heißt es.

Obwohl die Vorbereitungen für die Frühjahrssaison dadurch unfreiwillig unterbrochen werden, gibt man sich beim Grazer Traditionsklub kämpferisch. "Wir werden auch das schaffen!", betont Gert.