© Action Images via Reuters / ANDREW COULDRIDGE

Sport Fußball
02/24/2019

Fuchs-Club Leicester City trennte sich von Trainer Puel

Nach den zuletzt schwachen Ergebnissen muss Claude Puel seinen Platz beim Ex-Meister räumen.

Der englische Premier-League-Club Leicester City hat sich von Trainer Claude Puel getrennt. Das gab der Club am Sonntag in einer knappen Mitteilung auf seiner Website bekannt. Der Verein des ehemaligen ÖFB-Teamkapitäns Christian Fuchs reagierte damit auf die negative sportliche Entwicklung.

Am Samstag hatten die "Foxes" gegen Crystal Palace 1:4 verloren, es war die fünfte Niederlage in den jüngsten sechs Partien und schon die vierte Heimpleite in Serie. Leicester hat seit dem 1. Jänner kein Spiel mehr gewonnen. Der Franzose Puel hatte das Traineramt bei Leicester City im Oktober 2017 als Nachfolger von Craig Shakespeare übernommen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.