Sport | Fußball
27.09.2018

SKN-Damen nach 0:2 in Paris in Champions League out

Die Niederösterreicherinnen scheitern wie erwartet im Sechzehntelfinale der Königsklasse.

Für die Fußballerinnen von Frauen-Meister SKN St. Pölten war am Donnerstag in der Champions League wie erwartet Endstation.

Die Niederösterreicherinnen kassierten nach Gegentreffern von Marie-Antoinette Katoto (61./Elfmeter) und Melike Pekel (84.) gegen Paris St. Germain eine 0:2-Auswärtsniederlage und mussten mit einem Gesamtscore von 1:6 im Sechzehntelfinale der Königsklasse Abschied nehmen.