© APA/HANS PUNZ / HANS PUNZ

Sport Fußball
05/17/2019

Torfrau Manuela Zinsberger landet bei Arsenal

Nach fünf Jahren verlässt die Niederösterreicherin Bayern München und geht zum Klub von Schnaderbeck.

von Günther Pavlovics

Die 23-Jährige spielte seit 2014 bei den Bayernn  und wagt jetzt den Sprung auf die Insel. Dort wird sie Team-Kollegin von Viktoria Schnaderbeck, die seit letztem Jahr bei Arsenal unter Vertrag steht. Auf der Homepage des Klubs sagt sie: "Ich fühle mich hier wohl und kenne auch einiges Spielerinnen. Es ist eine starke Liga. Du hast jede Woche ein schweres Spiel." Arsenal holte sich dieses Jahr in England den Meistertitel und spielt daher nächste Saison in der Champions League. Trainer Joe Montemurro erklärte: "Sie ist ein Weltklasse-Goalkeeper. Ihre Erfahrung und ihre Fähigkeiten werden unser Mannschaft bereichern." „Ich kenne Viki am besten, weil sie Österreicherin ist“, sagte Zinsberger. Sie habe aber auch mit anderen ihrer neuen Kolleginnen wie der französischen Torfrau Pauline Peyraud-Magnin schon gesprochen. Bereits bei einem Besuch vor einem Jahr am Trainingsgelände habe sie einen guten Eindruck gewonnen, berichtete Zinsberger.