Former AS Roma captain Francesco Totti bids farewell to AS Roma

© EPA / ALESSANDRO DI MEO

Sport Fußball
11/20/2020

Francesco Totti hatte wegen Corona beidseitige Lungenentzündung

Die 44-jährige italienische Fußball-Legende hat sich mittlerweile erholt.

Nach Spekulationen über seinen Gesundheitszustand hat sich Italiens Fußball-Legende Francesco Totti zu Wort gemeldet. "Jetzt habe ich mich erholt und kann euch mit Erleichterung sagen, dass ich Covid hatte und es kein Spaziergang war", schrieb der 44-Jährige am Freitag auf Instagram.

Die Diagnose sei eine beidseitige Lungenentzündung durch eine Corona-Infektion gewesen. Der Weltmeister von 2006 hatte nach eigenen Angaben Fieber und eine niedrige Sauerstoffsättigung. In der Folge hatte er sich für gut zwei Wochen zu Hause auskuriert. Jetzt seien diese "langen 15 Tage" vorbei.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Der geborene Römer Totti hatte seine gesamte Profi-Karriere über beim Serie-A-Klub AS Roma gespielt. 2017 beendete der Offensivmann seine Spielerlaufbahn.

Erst vor wenigen Tagen erschien die deutsche Auflage von Tottis Autobiographie "Francesco Totti - der ewige Kapitän". Der italienische Sportjournalist Paolo Condo lässt die Karriere des Roma-Stars Revue passieren. Erschienen im Egoth-Verlag.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.