© APA/ROLAND SCHLAGER

Sport Fußball
09/20/2018

FIFA-Rangliste: Österreich um einen Platz zurückgefallen

Belgien schloss derweil an Spitze zu Weltmeister Frankreich auf, die beiden Teams teilen sich Platz eins.

Das österreichische Fußball-Nationalteam ist in der neuen FIFA-Weltrangliste um einen Platz zurückgefallen. Die ÖFB-Auswahl rangiert nach dem Testspiel-Sieg gegen Schweden (2:0) und der Auftaktniederlage in der Nations League in Bosnien-Herzegowina (0:1) nun auf Position 24. An der Spitze schloss Belgien zu Weltmeister Frankreich auf. Beide Teams liegen nun ex aequo voran.

Bosnien machte fünf Plätze gut und ist nun 34., Österreichs nächster Nations-League-Gegner Nordirland fiel um einen Platz auf Rang 28 zurück. Die Nordiren gastieren am 12. Oktober in Wien. Vier Tage später tritt das ÖFB-Team zu einem Test in Dänemark an. Die Dänen, die vor dem Nations-League-Start mit einem Spielerstreik zu kämpfen hatten, liegen als Weltranglisten-Zehnte weiterhin in den Top Ten.

  • Die FIFA-Weltrangliste vom 20. August 2018:

1. ( 2.) Belgien             1.729 Punkte
  . ( 1.) Frankreich        1.729
3. ( 3.) Brasilien           1.663
4. ( 4.) Kroatien            1.634
5. ( 5.) Uruguay            1.632
6. ( 6.) England            1.612
7. ( 7.) Portugal            1.606
8. ( 8.) Schweiz            1.598
9. ( 9.) Spanien            1.597
10. ( 9.) Dänemark       1.581 **
11. (11.) Argentinien     1.574
12. (12.) Chile               1.568
12. (15.) Deutschland   1.568
14. (14.) Kolumbien      1.567
15. (13.) Schweden       1.550
          Weiter:
24. (23.) ÖSTERREICH 1.499
28. (27.) Nordirland        1.487 *
34. (39.) Bosnien-Herzegowina 1.468 *

  * = ÖFB-Gruppengegner in der Nations League
** = am 16. Oktober nächster ÖFB-Testspielgegner

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.