Sport | Fußball
08.06.2018

Fàbregas bietet Argentinien Testspiel gegen Star-Elf an

Die Südamerikaner wollen vor der Weltmeisterschaft unbedingt noch ein Testspiel absolvieren.

Nach der Absage des Testspiels der Argentinier gegen Israel bot Chelsea-Mittelfeldspieler Cesc Fàbregas - selbst nicht im spanischen WM-Kader - der "Albiceleste" Abhilfe an: Messi & Co. sollen stattdessen eine Partie gegen eine Auswahl an Spielern absolvieren, die bei der Weltmeisterschaft in Russland nicht dabei sein werden.

Im Team steht neben Tormann-Legende Gianluigi Buffon, der mit Italien im Play-Off gegen Schweden die Teilnahme zu seinem letzten großen Turnier verpasste, unter anderem auch der von DFB-Teamchef Jogi Löw nicht berücksichtigte Youngster Leroy Sané. Fabregas würde im Mittelfeld die Fäden ziehen.

Die vorgeschlagene Auswahl würde bei der WM wohl keine schlechte Figur abgeben, kommen wird es zu dem Aufeinandertreffen allerdings nicht. Argentinien sucht gerade intensiv nach einem Gegner für einen letzten Test vor dem Turnier in Russland. Mögliche Kandidaten sind unter anderem San Marino oder Liechtenstein.