FA Cup Fourth Round - Brentford v Leicester City

Christian Fuchs (re.) durfte in Brentford durchspielen. 

© Action Images via Reuters / PAUL CHILDS

Sport Fußball
01/25/2020

FA-Cup: Fuchs mit Leicester weiter, Southampton trotz Tottenham 1:1 ab

Newcastle spielt ohne Lazaro 0:0. Eine Niederlage gibt es bei Sollbauer-Debüt im Barnsley-Dress.

Southampton hat die Chance auf den Einzug ins Achtelfinale des englischen FA-Cups gewahrt. Die Mannschaft des steirischen Trainers Ralph Hasenhüttl erkämpfte sich im Viertrundenspiel zu Hause gegen Tottenham in der Schlussphase noch ein 1:1-Remis. Sofiane Boufal traf in der 87. Minute, der Torschütze war erst in der 71. Minute für ÖFB-Teamspieler Kevin Danso auf den Platz gekommen.

Für den 21-jährigen Danso war es der zehnte Pflichtspieleinsatz in dieser Saison. Tottenhams Treffer erzielte Son Heung-min (58.). Aufgrund des Unentschieden kommt es nun zu einem Wiederholungsspiel, in dem die Spurs Heimrecht haben. Ebenfalls noch einmal ran muss Newcastle United nach einem 0:0 gegen Oxford United. Der von den "Magpies" erst am Freitag verpflichtete Valentino Lazaro war noch nicht mit von der Partie.

FA Cup Fourth Round - Southampton v Tottenham Hotspur

Ein Erfolgserlebnis gab es für Ex-ÖFB-Teamkapitän Christian Fuchs, der beim 1:0-Erfolg von Leicester City bei Brentford über die volle Distanz im Einsatz war. Ausgeschieden ist hingegen Barnsley. Die Truppe von Trainer Gerhard Struber zog im Auswärtsduell mit Drittligist Portsmouth mit 2:4 den Kürzeren. Die Abwärtsspirale konnte nicht gestoppt werden, für den Zweitligisten war es die dritte Niederlage in einem Pflichtspiel in Folge.

Daran konnte auch Michael Sollbauer nichts ändern. Der erst am Freitag verpflichtete Ex-Abwehrchef des WAC stand bei seinem Debüt gleich in der Startformation. Marcel Ritzmaier spielte genauso durch, Patrick Schmidt und Tormann Samuel Sahin-Radlinger saßen auf der Bank.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.