© Stefan Sigwarth

Sport Fußball

Ex-Teamkapitän Christian Fuchs beendet seine Profikarriere

Der 36-Jährige war zuletzt in der US-Liga tätig. Mit Österreich nahm er an den Europameisterschaften 2008 und 2016 teil.

01/05/2023, 05:29 PM

Wie sein letzter Verein Charlotte FC bekanntgab, beendet Christian Fuchs im Alter von 36 Jahren seine Profikarriere. Fuchs absolvierte 78 Länderspiele für Österreich, 37 davon als Kapitän. Auf Vereinsebene war er in Österreich für den SV Mattersburg aktiv, danach verbrachte er mehrere Jahre in Deutschland (VfL Bochum, Mainz 05, Schalke 04).

Den größten Erfolg seiner Karriere durfte er in der Saison 2015/16 feiern: Mit Leicester City konnte er überraschend die englische Premier League gewinnen, Fuchs war dabei unter Trainer Claudio Ranieri als Linksverteidiger gesetzt. 

Zuletzt war Fuchs in der amerikanischen MLS aktiv. Einer Presseaussendung zufolge soll er dem Charlotte FC in einer noch nicht näher definierten neuen Rolle erhalten bleiben.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Ex-Teamkapitän Christian Fuchs beendet seine Profikarriere | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat