Dinamo Zagreb press conference

© EPA / PAOLO MAGNI

Sport Fußball

Ex-Austria-Coach Bjelica ist wieder auf Jobsuche

NK Osijek trennte sich vom Kroaten, der zwei Jahre lang als Trainer und Sportdirektor fungierte. Der Traditionsverein hat in sieben Runden nur zwei Siege gefeiert.

08/30/2022, 08:59 AM

Nenad Bjelica ist seinen Job als Trainer und Sportdirektor von NK Osijek nach zwei Jahren los. Der kroatische Fußball-Erstligist reagierte mit der Trennung auf den schwachen Start in die neue Saison. Unter dem ehemaligen Austria-Wien- und WAC-Coach verzeichnete man in sieben Liga-Spielen nur zwei Siege, dazu kam das Scheitern in der Qualifikation zur Conference League.

Bjelica hatte seinerzeit seine Trainerkarriere beim FC KĂ€rnten gestartet, es folgten Stationen beim FC Lustenau und beim WAC. In der Saison 2013/'14 fĂŒhrte der Kroate die Wiener Austria in die Champions League, wurde aber nach 23 Ligarunden beurlaubt.

SpÀter war Bjelica bei Spezia Calcio, Lech Posen und Dinamo Zagreb tÀtig, seit 2020 war der neunfache kroatische Teamspieler bei Osijek unter Vertrag.

Jederzeit und ĂŒberall top-informiert

UneingeschrÀnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat