Sport | Fußball
31.05.2018

Everton engagierte Portugiesen Marco Silva als neuen Coach

Als Nachfolger von Sam Allardyce soll der frühere Watford- und Hull-City-Coach Everton zu neuem Erfolg führen.

Everton hat den Portugiesen Marco Silva als neuen Chefcoach verpflichtet. Das gab der Fußball-Traditionsclub aus Liverpool am Donnerstag bekannt. Der 40-Jährige, der zuvor bei Watford und Hull City gearbeitet hatte, tritt die Nachfolge von Sam Allardyce an. "Ich bin wirklich stolz, der neue Everton-Trainer zu sein", sagte Silva dem club-eigenen Sender Everton TV.