FUSSBALL: ÖFB FRAUEN NATIONALTEAM TRAINING

© APA/HANS PUNZ / HANS PUNZ

Sport Fußball
09/13/2020

Enzinger-Sechserpack bei 10:0-Sieg von SKN-Fußballerinnen

Die Niederösterreicherinnen blieben nach dem Kantersieg gegen den FFC Vorderland makellos.

Österreichs Fußball-Teamspielerin Stefanie Enzinger ist am Sonntag in der Frauen-Bundesliga in Torlaune gewesen. Die 29-jährige Stürmerin erzielte beim 10:0-Kantersieg von Serienmeister SKN St. Pölten gegen den FFC Vorderland einen Sechserpack (9., 15., 28., 33., 45., 82.).

Die Niederösterreicherinnen halten damit nach zwei Partien bei einer makellosen Bilanz von sechs Punkten und 17:0 Toren.

Hoffenheim unterlag Wolfsburg trotz Tor von Billa

1899 Hoffenheim ist trotz des ersten Saisontors von ÖFB-Teamstürmerin Nicole Billa in der deutschen Bundesliga nach der zweiten Runde weiter punktlos. Die Tirolerin erzielte im Heimduell mit Titelverteidiger VfL Wolfsburg in der 28. Minute den 1:1-Ausgleich, am Ende setzte es aber noch eine deutliche 1:4-Niederlage gegen den weiter ungeschlagenen Dritten.

Nach wie vor Tabellenführer ist Bayern München. Mit den im Lauf der zweiten Hälfte eingewechselten Sarah Zadrazil und Carina Wenninger gab es bei Werder Bremen einen 4:0-Erfolg. Erster Verfolger ist Frankfurt. Die Eintracht siegte auch dank eines verwandelten Elfmeters von Laura Feiersinger (27.) und eines Treffers von Verena Aschauer (40.) bei der SGS Essen mit 3:1. In der Startformation der Siegerinnen standen auch Virginia Kirchberger und Barbara Dunst.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.