Borussia Dortmund vs 1. FSV Mainz 05

© EPA / FRIEDEMANN VOGEL / POOL

Sport Fußball
06/01/2021

Eindhoven statt Mainz: ÖFB-Teamspieler Mwene hat einen neuen Klub

Der 27-Jährige unterschrieb bei dem niederländischen Topklub einen Vertrag bis 2024. Bei der EM ist er nicht dabei.

Phillipp Mwene spielt künftig für den niederländischen Spitzenklub PSV Eindhoven. Wie der Vizemeister der abgelaufenen Saison in der Ehrendivision am Dienstag bekannt gab, unterschrieb der 27-Jährige einen Vertrag bis 2024. Mwene war zuletzt drei Saisonen lang für Mainz in der deutschen Bundesliga tätig, er war nun ablösefrei zu haben. Der Rechtsverteidiger schaffte es zuletzt auch ins vorläufige EM-Aufgebot der Nationalmannschaft, ehe er der Kaderreduktion zum Opfer fiel.

PSV-Sportdirektor John de Jong meinte zum Transfer: "Phillipp ist ein multifunktionaler Verteidiger, der links oder rechts spielen kann, aber auch im Mittelfeld. Mit 27 steht er am Höhepunkt seiner Karriere. Er hat gezeigt, dass er in einer der Top-Ligen von Europa mithalten kann." Der Wiener Mwene sagte in einer Aussendung: "PSV ist ein großer Klub, der Trophäen gewinnen und bis zum Ende um Titel kämpfen will. Das war die neue Herausforderung, nach der ich gesucht habe."

Bei Eindhoven steht der Deutsche Roger Schmidt als Trainer an der Seitenlinie. Der Klub holte für die kommende Saison bereits Andre Ramalho von Österreichs Meister Salzburg.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.