Football: Germany, 1. Bundesliga

© DIENER/Extra / DIENER/Extra

Sport Fußball
03/02/2020

Familie, Freunde, Religion: ÖFB-Star David Alaba ganz privat

Alaba will in einer Instagram-Story sich und sein engstes Umfeld präsentieren. Den Anfang macht seine Schwester.

David Alaba gehört nicht nur im österreichischen Nationalteam oder bei den Bayern zu den Stars, der 27-Jährige ist wie viele andere Fußball-Profis auch eine eigene Marke. Das zeigt der gebürtige Wiener gerade auf Instagram regelmäßig. Mit aktuell 4,8 Millionen Abonnenten gehört er dort zu den beliebtesten Kickern der deutschen Bundesliga.

Nun startete Alaba eine eigene Serie. Unter dem Kürzel "DA24⁷" will er sich von seiner ganz privaten Seite zeigen und dabei Menschen, die ihm nahe stehen vorstellen. Sechs Folgen soll es geben, die erste - die er am Sonntag veröffentlichte - widmet sich ganz seiner Schwester Rose May, die als Musikerin arbeitet. Zu sehen sind die beiden Geschwister in einem Tonstudio.

In den weiteren Folgen sollen unter anderem sein Friseur, sein Pastor sowie Teamkollege Serge Gnabry. "Fußball ist mein größtes Talent, mein Beruf und bestimmt mein Leben. Aber klar ist, dass es auch abseits des Platzes etwas geben muss, was mein Leben ausfüllt", so Alaba zur Bild-Zeitung, "Bei mir sind das Familie und Freunde, über die ich mich über Themen wie Fashion, Lifestyle, Musik oder Glaube austausche. Die Serie soll genau in das Einblicke geben, was mich neben dem Fußball bewegt, inspiriert und ausmacht. Die Produktion hat wirklich richtig Spaß gemacht und auch auf das Ergebnis bin ich stolz."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.