Bologna - Genoa

© EPA / SERENA CAMPANINI

Sport Fußball
09/21/2021

Drittes Tor für Bologna: Arnautovic trifft bei Remis gegen Genoa

Der ÖFB-Teamspieler verwertete im Heimspiel gegen Genoa in der 85. Minute einen Elfmeter zum zwischenzeitlichen 2:1.

Marko Arnautovic hat am Dienstag sein drittes Saisontor für Bologna erzielt. Der österreichische Teamspieler verwertete im Heimspiel gegen Genoa in der 85. Minute einen Elfmeter zum zwischenzeitlichen 2:1, die Gäste sorgten in der 89. Minute durch einen Strafstoß von Domenico Criscito noch für den Ausgleich.

Bologna-Coach Sinisa Mihajlovic sah in der 93. Minute die Rote Karte. Erst am Samstag war Bologna bei Inter Mailand in ein 1:6-Debakel geschlittert.

Während sich Bologna zunächst an die siebente Stelle schob, gelang Inter Mailand zumindest für einen Tag der Sprung an die Tabellenspitze. Der Titelverteidiger gewann auswärts gegen Fiorentina durch Treffer von Matteo Darmian (52.), Edin Dzeko (55.) und Ivan Perisic (87.) beziehungsweise Riccardo Sottil (23.) mit 3:1 und liegt  einen Punkt vor Napoli. Die Süditaliener würden mit einem Auswärtserfolg am Mittwoch gegen Sampdoria wieder an Inter vorbeiziehen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.