Erfolgreich: Marin Leovac (re.) mit Dinamo

© Deleted - 3718289

Sport Fußball
08/21/2019

Drei Ex-Austrianer auf dem Weg in die Champions League

Im Play-off-Hinspiel feierten Nenad Bjelica, Emir Dilaver und Marin Leovac mit Dinamo Zagreb gegen Rosenborg einen 2:0-Sieg.

Die Ex-Austrianer Nenad Bjelica (als Trainer), Emir Dilaver (in der Innenverteidigung) und Marin Leovac (links hinten) könnten es mit Dinamo Zagreb in die Champions League schaffen. Im Hinspiel des Play-offs wurde Rosenborg Trondheim mit 2:0 besiegt. Bereits zur Pause waren die Kroaten mit 2:0 gegen die Norweger voran gelegen.

Probleme für Young Boys

Am Tag nach dem LASK-Hinspiel standen zwei weitere Duelle auf dem Programm. Und es taten sich die Young Boys Bern gegen Roter Stern schwer. Im Heimspiel gegen die Belgrader gab es nur ein 2:2 (1:1).

Besser als für den Schweizer Meister lief es für Olympiakos: Krasnodar (ohne den Ex-Rapidler Ivan) wurde mit dem Wunschreslutat 4:0 (1:0) besiegt.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.