FUSSBALL: ERSTE LIGA: SV GUNTAMATIC RIED - FC JUNIORS OÖ

© APA/EXPA/ROLAND HACKL / EXPA/ROLAND HACKL

Sport Fußball
07/24/2020

Drama in der 2. Liga: Ried übernimmt wieder Tabellenführung

Die Rieder profitierten von einer Pleite Klagenfurts und haben damit in der letzten Runde den Titel in der eigenen Hand.

Dramatisch gestaltete sich die vorletzte Runde der 2. Liga: Austria Klagenfurt verlor am Freitagabend in Amstetten 1:2 – und auch noch die Tabellenführung, weil sich Ried in Horn mit 3:2 durchsetzte.

Die Kärntner, die in Amstetten den 0:1-Pausenrückstand (Canadi/31.) in der zweiten Hälfte durch Greil egalisiert hatten (61.), leißen durch Aydins Elfmeter an die Latte (81.) die Chance auf das 2:1 liegen und kassierten wenige Minuten danach ebenfalls durch einen Elfer das zweite Gegentor (Peham/87.).

Die Rieder ihrerseits bewiesen nach dem Platzverweis für Reifeltshammer in der 61. Minute Moral: Die Horner 2:1-Führung durch Cheukoua (68.) egalisierte Gschweidl (71.), und nach Nutz’ sehenswertem Freistoßtreffer (74.) sind die Oberösterreicher nun wegen der um einen Treffer besseren Tordifferenz wieder Erster. Der Showdown folgt am Freitag: Ried – FAC, Austria Klagenfurt – Innsbruck.