© epa

Deutsche Bundesliga
10/26/2013

Dortmund gewinnt Revier-Derby 3:1

Bayern hat mit Hertha Mühe, siegt 3:2. Augsburg verliert in Leverkusen 1:2.

Borussia Dortmund gewann das prestigeträchtige Revier-Derby auf Schalke 3:1. Die Partie begann mit einem Knalleffekt - der Anpfiff musste um einige Minuten verschoben werden, weil die Gäste-Fans Pyrotechnik einsetzten.

Danach hatte der BVB mehr vom Spiel und ging durch eine sehenswerte Kombination, die Aubameyang abschloss, in der 14. Minute in Führung. Nach einem Foul an Christian Fuchs, der überraschend im linken Mittelfeld spielte, gab's Elfmeter für Schalke – doch Kevin-Prince Boateng scheiterte an Weidenfeller (30.).

Sahin erhöhte mit einem Schuss aus 18 Metern ins Eck auf 2:0. Der Anschlusstreffer des für Fuchs eingewechselten Max Meyer machte das Derby noch einmal spannend (63.), ehe Blaszczykowski mit dem 3:1 alles klar machte (74.).

Die Bayern (Alaba spielte mit von Yohji Yamamoto designten Schuhen durch) gerieten durch einen Ramos-Freistoß gegen Hertha früh in Rückstand (4.). Noch in der ersten halben Stunde mussten Kroos und Robben mit Adduktorenproblemen ausgewechselt werden. Götze und Mandzukic kamen, beide Joker stachen. Zuerst köpfelte Mandzukic zwei Tore, das 3:1 erzielte der kleine Götze ebenfalls per Kopf. Ben-Hatira (54.) glückte nur noch das 2:3. Die Bayern glänzten nicht, verteidigten aber die Tabellenführung.

Die Bayern sind seit 35-Liga-Partien ungeschlagen, auf den Rekord des HSV aus den Jahren 1982/83 fehlt nur noch ein Match.

Mit Alex Manninger im Tor war Augsburg in Leverkusen nahe dran an einer Überraschung. Die Bayern hielten bis zur 83. Minute ein 1:1, bis Can das Siegtor des Champions-League-Starters köpfelte.

Hoffenheim gewann gegen neun Hannoveraner 4:1, Diouf sah die früheste Gelb-Rote Karte der Bundesligageschichte (12.), in der 2. Halbzeit sah Marcelo glatt Rot.

10. Runde

Freitag, 25.10.2013
VfB Stuttgart - 1. FC Nürnberg 1:1
Stuttgart: Harnik bis 85. Nürnberg: Pogatetz spielte durch, Ildiz nicht im Kader.

Samstag, 26.10.2013
Bayern München - Hertha BSC Berlin 3:2
Bayern: Alaba spielte durch

FC Schalke 04 - Borussia Dortmund 1:3
Schalke: Fuchs bis 61.

Bayer 04 Leverkusen - FC Augsburg 2:1
Augsburg: Manninger im Tor, Holzhauser ab 46.

Hannover 96 - 1899 Hoffenheim 1:4

FSV Mainz 05 - Eintracht Braunschweig 2:0
Mainz: ohne Baumgartlinger (verletzt)

VfL Wolfsburg - Werder Bremen 3:0
Werder: Junuzovic spielte durch, Prödl (angeschlagen) bis 50.

Sonntag, 27.10.2013
SC Freiburg - Hamburger SV 15.30
Borussia Mönchengladbach - Eintracht Frankfurt 17.30

Tabelle

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare