DFB Cup - First Round - 1. FC Schweinfurt v Schalke 04

© REUTERS / LEON KUEGELER

Sport Fußball
11/03/2020

Schöpf-Doppelpack bei Schalker Pokalsieg gegen Schweinfurt

Der Tiroler verhalf dem kriselnden Bundesligisten zu einem 4:1-Erfolg gegen den Viertligisten.

Alessandro Schöpf hat am Dienstagabend großen Anteil am Einzug von Schalke 04 in die 2. Runde des DFB-Pokals gehabt. Der 26-jährige Tiroler erzielte beim 4:1-Heimerfolg des schwächelnden deutschen Bundesligisten gegen Viertligist 1. FC Schweinfurt 05 einen Doppelpack (44., 81.) und damit seine ersten beiden Treffer in dieser Pflichtspiel-Saison für Schalke. Zudem bereitete der ÖFB-Teamspieler den letzten Treffer von Benito Raman (86.) mit einer Hereingabe auch noch vor.

Schöpf traf zuerst via Abstauber aus vier Metern und brachte in der Schlussphase einen platzierten Schuss aus 20 Metern genau im Eck unter. Die Partie war hart umkämpft, in der 70. Minute verhinderte Schalke-Goalie Ralf Fährmann mit einem gehaltenen Elfmeter den zwischenzeitlichen 2:2-Ausgleich.

Ergebnis DFB-Pokal (1. Runde) vom Dienstagabend: 1. FC Schweinfurt 05 (IV) - FC Schalke 04 (mit Schöpf, 2 Tore, 1 Assist, ohne Langer)

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.