Die Top-Torschützen der EM-Qualifikation

Zu den üblichen Stars gesellen sich einige unbekannte Namen - die Holländer unterstreichen ihr starkes Kollektiv.

Der Niederländer Klaas-Jan Huntelaar, sonst für den FC Schalke 04 tätig, ist mit zwölf Treffern unangefochtener Torschützenkönig der eben zu Ende gegangenen EM-Qualifikation. Drei Tore weniger, und damit ... ... auf Platz zwei befindet sich Miroslav Klose. Der seit dieser Saison bei Lazio Rom spielende Deutsche steuerte neun Tore zu den zehn Siegen seiner Mannschaft bei. Sieben Tore erzielten ... ... gleich zwei Spieler. Der Finne Mikael Forssell, der im heurigen Sommer von Hannover 96 in die zweite englische Liga zu Leeds United wechselte, und ... ... Barcelona-Topstar David Villa (l.) teilen sich den dritten Platz. Der Mann rechts im Bild ist der Ungar Gergely Rudolf. Der momentan von Genoa an Panathinaikos Athen ausgeliehene Spieler erzielte für Österreichs östlichen Nachbarn sechs Treffer. Ebenso viele Tore ... ... konnten die beiden Niederländer Dirk Kuyt (Liverpool FC) und ... ... Robin van Persie (Arsenal London) für sich verbuchen. Der Armenier ... ... Henrik Mkhitaryan von Shakhtar Donetsk erzielte, genauso wie ... ... Bayern-Star Mario Gomez für Deutschland, auch sechs Tore. Bester Österreicher in der Torschützenliste ist ... ... Werder-Bremen-Legionär Marko Arnautovic mit vier Treffern.

Mehr zum Thema

(KURIER.at / Florian Bauer) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?