Die Leipziger (Mi. Yussuf Poulsen) marschieren weiter.

© APA/AFP/ODD ANDERSEN

Deutsche Bundesliga
10/16/2016

Auch Wolfsburg kann Leipzig nicht stoppen

Mainz feiert den ersten Heimsieg, Schalkes Embolo ist schwerer verletzt, Bayern steht in der Kritik.

Ralf Hasenhüttl darf auf seine Arbeit stolz sein. Nach dem 1:0 in Wolfsberg hat die vom Steirer betreute Elf von RB Leipzig 15 Punkte und ist damit der beste Aufsteiger der Bundesliga-Geschichte nach sieben Runden. Die Leipziger konnten sich sogar den Luxus leisten, durch Forsberg einen Elfmeter zu verschießen. Der Schwede machte es später besser und schoss den Siegestreffer. Pech hatte Marcel Sabitzer, der früh verletzt ausschied. Stefan Ilsanker spielte hingegen durch.

Nach dem 2:1 im Nachbarschaftsduell mit Darmstadt verbesserte sich Mainz auf den siebten Platz. Vier Tage vor der Europa-League-Partie gegen Anderlecht erzielten De Blasis (5.) und Malli per Elfmeter (56.) die Treffer für die Mainzer. Der Darmstädter Antonio Colak scheiterte kurz vor der Pause mit einem Strafstoß an Torwart Lössl. Kurz vor Schluss machte es Gondorf besser, mehr als das Anschlusstor war für Darmstadt aber nicht drin. Onisiwo wurde bei Mainz in Minute 73 eingewechselt.

Embolo droht sogar Saison-Aus

Schlechte Nachrichten für Schalke. Die Verletzung von Breel Embolo hat sich als noch schwerer erwiesen als erwartet. Der Stürmer fällt vier bis sechs Monate aus. Embolo hatte sich gegen Augsburg eine "komplizierte Fraktur des linken Sprunggelenks" zugezogen. Zudem erlitt der 19-Jährige neben einem gebrochenen Wadenbein einen Riss der Syndesmose und des Innenbandes.

Der schwache Auftritt in Frankfurt war erst wenige Minuten alt, da trat Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge erzürnt vor die Reporter. "So wie wir in der ersten Halbzeit gespielt haben, war das nicht Bayern." Die Einstellung habe beim 2:2 "nicht gestimmt. Wir müssen schnell eine andere Gangart zeigen, sonst haben wir ein Problem."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.