Der Abend der verschenkten Siege

Die Bilder von den Europa-League-Spielen der österreichischen Mannschaften.

Vor Anpfiff des Spieles in Alkmaar, wäre die Austria mit einem Remis gegen den niederländischen Tabellenführer zufrieden gewesen. 90 ... ... Minuten später war die violette Gefühlslage weniger eindeutig. Kein ... ... Wunder bei diesem Spielverlauf. In der ... ... ersten Hälfte gingen die Wiener durch ein Eigentor von Marcellis und einen Treffer ... ... von Gorgon 2:0 in Führung. Doch die .... ... zweiten 45 Minuten sollten nicht halten, was die ersten versprochen hatten: Erst glich Hlinka nach Eigentoren aus, dann erzielte Wernbloom ... ... noch den Ausgleich. Immerhin blieb es beim 2:2 und einem Punkt für die Austria. Einen ähnlichen ... ... Spielverlauf erlebten auch die Zuschauer im Bilbaoer Estadio San Mames, wo ... ... Red Bull Salzburg nach 36 Minuten trotz deutlicher Unterlegenheit mit ... ... 2:0 gegen Athletic in Front lag. Roman Wallner und ... ... sein Sturmpartner Leonardo verwerteten die einzigen beiden Salzburger Torchancen in Hälfte eins. Nach der ... ... Pause legten die Basken noch einen Gang zu und erzwangen fast den Ausgleich. Der spanische Teamstürmer Llorente traf ... ... zwei Mal, und zwar jeweils vom Elfmeterpunkt. Die in Unterzahl spielenden Bullen überstanden die Schlussoffensive der Gastgeber, über den verschenkten Sieg werden sie aber dennoch trauern dürfen. Die Geschichte des Spiels zwischen Sturm Graz und RSC Anderlecht ist schnell erzählt. Nach einer ... ... ersten Hälfte, in der die Grazer gut mithalten konnten, brachte sich ... ... der Meister binnen wenigen Minuten um die Früchte der Arbeit: Erst patzte Cavlina beim Führungstreffer von Gillet, kurz danach ... ... musste Burgstaller mit Gelb-Rot vom Feld, schließlich ... ... traf Suarez noch zum 2:0 Endstand.

Mehr zum Thema

(KURIER.at / wol, mod) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?