FBL-WOMEN-EUR-C1-PSV-BARCELONA

© APA/AFP/ANP/JEROEN PUTMANS / JEROEN PUTMANS

Sport Fußball
06/30/2021

DAZN und Youtube übertragen Champions League der Frauen

Ab der Saison 2021/22: Alle Spiele der UEFA Women’s Champions League werden live und weltweit frei empfangbar übertragen.

DAZN hat sich Rechte für die Fußball-Champions-League der Frauen gesichert und zudem eine Partnerschaft mit Youtube geschlossen. Der Vertrag mit der UEFA gilt nach Angaben der Unternehmen ab der Saison 2021/22 an für vier Spielzeiten. Er ermöglicht eine weltweite Nutzung. Ausgenommen sind nach DAZN-Angaben der Nahe Osten, Nordafrika und China.

"Frauenfußball verdient mehr Sichtbarkeit, deshalb zeigen wir euch ab der kommenden Saison alle Spiele der UEFA Women’s Champions League live & weltweit frei empfangbar auf YouTube", teilte der Streaminganbieter DAZN per Twitter mit.

In den ersten beiden Jahren können laut Pressemitteilung 61 Spiele kostenfrei über den Youtube-Kanal von DAZN geschaut werden. In den zwei Saisonen ab 2023 sind 19 Partien gratis sowie alle Spiele über den kostenpflichtigen Streaminganbieter zu sehen.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare