Sport | Fußball
26.05.2018

CL-Finale: Im Stadion blieben Plätze leer

Nicht alle Liverpooler Fans schafften es in die Ukraine.

4500 Liverpool-Fans haben am Samstag noch die Reise nach Kiew angetreten. 23 Flüge sind zwischen 3 und 11 Uhr Ortszeit Richtung Ukraine abgehoben, wie der John Lennon Airport mitteilte. Trotzdem konnten nicht alle englischen Fans mit Tickets im Stadion sein. Hintergrund ist die Streichung von einigen Flügen aufgrund von Differenzen zwischen einer Charterfluggesellschaft und der Flughafenbehörde in Kiew.

Beide Teams wurden von bis zu 17.000 Anhängern im Olympia-Stadion unterstützt. Aus Madrid waren 1000 Tickets zurückgeschickt worden – auch wegen des Ärgers um die Hotelpreise. Die Kosten für ein Zimmer waren mitunter auf mehr als 1000 Euro für eine Nacht in die Höhe geschnellt, weil sich etliche Vermieter mit der Fußballbegeisterung noch ein nettes Zubrot für die Urlaubskassa erhofften.