Sport | Fußball
16.12.2011

Christopher Dibon

Der Aufsteiger.

Christopher Dibon (* 2. 11. 1990) spielte zunächst in seiner Heimat beim SV Schwechat. Mit elf Jahren kam er zur Admira, wo er 2007 in der Kampfmannschaft (damals Ostliga) debütierte. Als Kapitän und Abwehrchef führte er die Südstädter in der Vorsaison in die Bundesliga. Am 3. Juni 2011 feierte er gegen Lettland sein Debüt im A-Nationalteam. Beim 3:1 erzielte er den Ausgleich.

Mehr zum Thema

  • Hauptartikel

  • Hintergrund

  • Porträt