© Pool via REUTERS/PHIL NOBLE

Sport Fußball
03/04/2021

Chelsea fügt Liverpool die fünfte Heimniederlage in Serie zu

Die Blues gewannen an der Anfield Road mit 1:0. Es war auch das Duell der beiden deutschen Top-Trainer.

Jürgen Klopp hat das deutsche Trainerduell in der englischen Premier League gegen Thomas Tuchel verloren und mit dem FC Liverpool erstmals in der Vereinsgeschichte die fünfte Heimniederlage in Serie kassiert. Seine Reds verloren am Donnerstag mit 0:1 (0:1) gegen Tuchels FC Chelsea. In der Tabelle verbesserten sich die Blues, die in zehn Spielen unter ihrem neuen Coach ungeschlagen sind, auf den vierten Platz. Liverpool muss als Siebter mehr denn je um die Champions-League-Qualifikation bangen.

Mason Mount (42. Minute) erzielte im Stadion Anfield kurz vor der Halbzeitpause das Siegtor für die Gäste aus London, bei denen die deutschen Nationalspieler Timo Werner und Antonio Rüdiger in der Startelf standen. Kai Havertz kam erst zwei Minuten vor Schluss für Werner ins Spiel, der nach 24. Minuten die vermeintliche Führung erzielt hatte. Doch der Videoschiedsrichter erkannte Werners Treffer wegen einer vorherigen Abseitsposition nicht an.

Erstmals standen sich Jürgen Klopp und Thomas Tuchel, der sowohl beim FSV Mainz als auch bei Borussia Dortmund Klopps Nachfolger war, in der Premier League gegenüber. Zuletzt waren sich die beiden deutschen Startrainer begegnet, als Klopp mit Liverpool in der Champions League gegen das von Tuchel trainierte Paris Saint-Germain gespielt hatte.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.