Sport | Fußball
06.05.2018

Cardiff City fixierte Aufstieg in die Premier League

Ein 0:0-Unentschieden in der letzten Championship-Runde gegen Reading genügte für den Aufstieg.

Cardiff City steigt in die höchste englische Fußball-Liga auf. Das steht nach einem 0:0 am Sonntag in der letzten Runde der zweitklassigen Championship gegen Reading fest. Fulham landete nach einem 1:3 gegen Birmingham City an der dritten Stelle und muss ins Play-off für die Premier League, damit endete auch eine Serie von 23 Spielen ohne Niederlage.

Die Wolverhampton Wanderers standen als Aufsteiger bereits fest, als Ligagewinner haben sie neun Punkte Vorsprung auf Cardiff. Im Aufstiegs-Play-off befinden sich neben Fulham auch Aston Villa, Middlesbrough und Derby.