© APA/HERBERT PFARRHOFER / HERBERT PFARRHOFER

Sport Fußball
01/20/2019

Bulgarische Medien: Maurides-Wechsel zu Rapid fixiert

Bulgarischen Medienberichten zufolge ist der Transfer des Brasilianers nur noch Formsache. Bickel bremst jedoch.

Rapid scheint auf der Suche nach einem neuen Stürmer fündig geworden zu sein. Bulgarischen Medienberichten zufolge sind sich CSKA Sofia und Rapid Wien über den Wechsel des Brasilianers Maurides Roque Junior mittlerweile einig. Sowohl der kolportierte Preis als auch der zeitliche Ablauf entsprechen KURIER-Informationen.

Demnach soll Rapid für den 24-Jährigen 1,3 Millionen Euro nach Sofia überweisen. Trud berichtet zudem von weiteren Zahlungen, die fällig werden könnten, sollte Maurides eine bestimmte Anzahl an Toren schießen. Auch eine Weiterverkaufsbeteiligung soll demnach Teil des Abkommens sein.

Ausständig sind demnach die medizinischen Tests. Rapid-Sportdirektor Fredy Bickel betont aber, dass nichts fixiert sei. „Es sind immer noch drei Kandidaten. Maurides ist einer davon.“ Dass der 23-Jährige bereits in Wien zum Medizincheck sei, dementiert Bickel. „Ich rechne, dass es bis Dienstag dauert. Wichtig ist uns, dass der neue Stürmer am Mittwoch ins Trainingslager mitfliegen kann.“ Bei allen drei Kandidaten gibt es Übereinkunft zwischen den Klubs und mit den Spielern. „Aber eben alles nur mündlich, nichts ist schriftlich“, sagt Bickel. Offen seien die Vereinbarungen mit den Managern der Spieler. „Wir sind noch nicht fünf Minuten vor dem Abschluss“, sagte Bickel am Sonntag um 15 Uhr. In einem Youtube-Video mit seinen besten Szenen der Saison wird Maurides bereits als Rapid-Spieler gelistet.

Maurides erregte 2013 schon einmal großes Aufsehen - allerdings nicht auf die positive Weise: Nach seinem ersten Profitor für Internacional zog er sich bei einem etwas zu ausgefallenen Torjubel einen Kreuzbandriss zu und fiel für 13 Monate aus. Das Toreschießen hat er danach nicht verlernt, doch auf den Salto verzichtet er seither. Für ZSKA Sofia erzielte der Brasilianer in 26 Pflichtspielen 13 Tore, darunter auch drei gegen die Admira in den beiden Europacup-Spielen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.