Sport | Fußball 18.05.2018

Buffon: Nach Abschied von Juventus Turin Wechsel zu PSG?

17 Jahre lang trug Buffon das Juventus-Trikot - ab nächster Saison könnte es ein anderes sein. © Bild: APA/AFP/TIZIANA FABI / TIZIANA FABI

Am Wochenende gibt Buffon seinen Abschied von Juventus - die Entscheidung über ein mögliches Karriereende fällt danach.

Torhüter-Legende Gianluigi Buffon könnte seine Fußball-Karriere laut Medienberichten bei Paris Saint-Germain fortsetzen. Der 40-Jährige, der sich nach dieser Saison von Juventus Turin verabschiedet, habe vom französischen Serienmeister einen lukrativen Zweijahresvertrag angeboten bekommen, berichtete die "Gazzetta dello Sport" am Freitag.

Buffon absolviert am Samstag gegen Hellas Verona nach 17 Jahren beim Club sein letztes Spiel für Juventus. Ob und wo er weiterspielen will, werde er in den kommenden Tagen in Ruhe entscheiden, hatte Buffon am Donnerstag angekündigt. Ein Anreiz mit PSG könnte der Gewinn der Champions League sein, der dem Weltmeister von 2006 bisher noch nicht gelungen ist.

Britische Medien berichteten unterdessen, dass auch Liverpool Interesse am Altmeister habe. Dazu schrieb die italienische Zeitung "La Rebubblica" von einem "romantischen" Angebot von Borussia Mönchengladbach. Buffon soll seit seiner Kindheit mit dem deutschen Traditionsclub sympathisieren. Auch abseits des Platzes gibt es für Buffon Optionen. So sei ihm von Juve-Präsident Andrea Agnelli ein interessanter Job angeboten worden. Eine Entscheidung soll nächste Woche fallen.

( Agenturen , kai ) Erstellt am 18.05.2018