Sport | Fußball
29.04.2018

Brasilianer Firmino verlängerte Vertrag bei Liverpool

Der Brasilianer unterschrieb bei den Reds einen "langfristigen Vertrag" - es sei "eine einfache Entscheidung" gewesen.

Der Brasilianer Roberto Firmino hat seinen Vertrag beim FC Liverpool verlängert. Wie der Champions-League-Semifinalist am Sonntag auf seiner Website mitteilte, unterschrieb Firmino einen "neuen langfristigen Vertrag" in Anfield. Nähere Angaben zur Vertragsdauer machte der Fußball-Club allerdings nicht.

"Es war eine einfache Entscheidung", wurde der 26-Jährige zitiert. "Der Club hat mich auf unglaubliche Weise aufgenommen, und ich habe mich hier sehr entwickelt." Firmino war 2015 vom deutschen Bundesligisten TSG Hoffenheim nach Liverpool gewechselt und gehört inzwischen zu den Stars des Teams von Trainer Jürgen Klopp. In dieser Saison erzielte Firmino bisher 27 Tore in 50 Einsätzen.