© REUTERS / MATTHIAS RIETSCHEL

Sport Fußball
01/19/2019

Borussia Dortmund feiert knappen Sieg bei Leipzig

Borussia Dortmund bleibt mit einem Auswärtssieg an der Spitze der Bundesliga deutlich vor Bayern München.

Borussia Dortmund bleibt auch zum Start der deutschen Fußball-Bundesliga-Rückrunde auf Titelkurs. Der BVB holte sich am Samstag einen glücklichen 1:0-Sieg bei RB Leipzig und liegt damit nach der 18. Runde weiter sechs Punkte vor dem FC Bayern München. Der Belgier Axel Witsel sicherte den Gästen mit seinem Tor in der 19. Minute den erfolgreichen Auftakt ins Frühjahr.

Für Leipzig war es die erste Heimniederlage in dieser Saison. RB bleibt damit Vierter. Die beste Chance auf den Ausgleich ließ Marcel Sabitzer liegen, der in der 74. Minute frei stehend am starken Dortmund-Torhüter Roman Bürki scheiterte. Der eingewechselte Paco Alcacer traf für die Borussen, bei denen Kapitän Marco Reus aufgrund einer am Vortag erlittenen Knöchelblessur verletzt fehlte, danach noch die Latte.

Witsels Treffer fiel nach einer Standardsituation. Nach einem Eckball und einer Kopfballverlängerung von Lukasz Piszczeck drosch der Mittelfeldmann den Ball ins Tor.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.