Bayrischer Sieg, Mailänder Blamage

Die Bilder vom Champions-League-Mittwoch.

Bayern München ist mit einem souveränen 2:0-Sieg bei Villarreal in die neue Champions-League-Saison gestartet. Bemerkenswerterweise ... ... ging Torjäger Mario Gomez leer aus. Allerdings hatte er nur eine Hälfte lang Zeit zum Toreschießen, dann war sein Arbeitstag wegen einer Leistenverletzung frühzeitig zu Ende. Für ... ... ihn sprangen Toni Kroos und Rafinha als Torschützen ein. Die ... ... Überraschung des Abends fand in Mailand statt. Inter unterlag ... ... durch ein Tor von Ondrej Celustka Trabzonspor sensationell mit 0:1. Dabei durften die siegreichen Türken nur durch den Ausschluss von Meister Fenerbahce in der Millionen-Liga antreten. In Basel war am Mittwoch ... ... Frei-Tag: Fabian und ... ... Alex Frei per Elfer schosen die Schweizer zum 2:1-Erfolg über Otelul Galati. In ungewohntem Rot vergab Real Madrid gegen Dinamo Zagreb zahlreiche Chancen ehe Angel di Maria doch noch den 1:0-Sieg fixieren konnte. Mit nur einem Punkt musste sich Manchester United bei Benfica begnügen. Ryan Giggs verbesserte mit seinem Ausgleichstreffer einen von ihm selbst aufgestellten Rekord. Mit 37 Jahren und 289 Tagen baute er die Marke als ältester Torschütze der Champions League weiter aus.

Mehr zum Thema

(KURIER.at / wol) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?