LOSC Lille vs. FC Salzburg -  UEFA Champions League

© DIENER/Mario Hommes/DeFodi Images / DIENER/Mario Hommes/DeFodi Images

Sport Fußball
12/14/2021

Der FC Barcelona will Salzburgs "Golden Boy" Adeyemi

Der Salzburg-Stürmer (19) wurde in Turin ausgezeichnet. Neben deutschen Klubs intensivierte auch Barcelona das Interesse.

Karim Adeyemi ist am Montagabend in Turin mit der Trophäe für den „Golden Boy“ prämiert worden.

Der 19-jährige Salzburg-Stürmer hatte die Auszeichnung in einer Online-Umfrage unter Fans gewonnen. Die Fachjury wählte bei der von der italienischen Sportzeitung Tuttosport durchgeführten Wahl den spanischen Barcelona-Mittelfeldspieler Pedri. Mit dem „Golden Boy“ werden Spieler, die noch keine 21 Jahre alt sind, ausgezeichnet.

Der von Großklubs umworbene Adeyemi wurde in Turin von der Presse gelöchert. Laut den spanischen Gazetten Marca und Sport erklärte der Deutsche zu Gerüchten über einen möglichen Wechsel zum FC Barcelona: „Barca ist ein großer Klub, es ist eine Ehre, dass sie mich haben wollen. Wenn es die Möglichkeit gibt, würde ich gerne für sie spielen.“

Sein Berater gab jedoch umgehend bekannt, dass Adeyemi Barcelona vor einigen Tagen eine Absage erteilt habe. Der Wechsel zu einem deutschen Verein sei nun das Beste für ihn. Dem Vernehmen nach steht Borussia Dortmund vor einem Abschluss mit Adeyemi. Im Frühjahr will Adeyemi nach eigenem Bekunden aber noch in Salzburg spielen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.