© REUTERS/SERGIO PEREZ

Sport Fußball
01/27/2021

Barcelona mit Zittersieg im Cup-Viertelfinale

Lionel Messi wurde einmal mehr zum Matchwinner.

Der FC Barcelona hat im spanischen Fußball-Cup ein weiteres Mal Mühe bekundet. Das Team von Coach Ronald Koeman setzte sich im Achtelfinale der Copa del Rey gegen Zweitligist Rayo Vallecano nach Rückstand mit 2:1 durch. Lionel Messi (70.) und Frenkie de Jong (80.) - auch am 2:1 war Messi beteiligt - drehten das Spiel. Nach einer Stunde hatten die Katalanen das 0:1 kassiert. Im Gegensatz zur Runde davor gegen Drittligist Cornella ersparten sie sich diesmal eine Verlängerung.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.